Neues Haus - Neuer Wohnstil

Qualitativ hochwertige Materialien und aufwendig gearbeitete Oberflächen erzeugen eine hohe Repräsentationskraft. Sie fügen sich mit einzigartigem Ambiente und Charme in das Marina Quartier ein.

Jetzt angebot anfragen

ARCHITEKTUR MIT EINZIGARTIGER IDENTITÄT

Modern mit einem Hauch von urbaner Bohéme. Mit dieser charismatischen Formel heißt Sie Marina Bricks in seinen Wänden willkommen. Auf den erschlossenen Flächen eines alten Industriegebiets unweit der Donau entsteht der formschöne Neubaukomplex in neugotischer Backsteinmanier. Stilecht mit rauem, industriellem Charme.

Dank dieses Konzepts fügt sich die Architektur nahtlos und harmonisch in die Nachbarschaft ein.

Marina Bricks wird U-förmig mit nach Süden geöffnetem Innenhof in treppenförmiger Bauweise mit bis zu fünf Geschossen errichtet. Durch den kaskadenartigen Aufbau des in edlem Grau gehaltenen Gebäudes entstehen helle Wohnungen mit individuellen Grundrissen und großzügige Dachterrassen. Bodentiefe Fenster lassen viel Tageslicht in die Räume.

Der in Richtung des denkmalgeschützten Kultur- und Kongresszentrums Marina Forum gelegene Innenhof wird begrünt und erhält einen Kinderspielplatz. In zwei Untergeschossen befinden sich Kellerabteile, Tiefgaragen- und Fahrradstellplätze. Vor dem Gebäude schafft ein großer, neu angelegter Platz mit Wasserflächen angenehmen Freiraum. Das ermöglicht eine hohe Aufenthaltsqualität vis-à-vis der Marina Bricks.

Innerhalb des gesamten Marina-Quartiers entstehen unterschiedlichste Wohnformen. Vom Stadthaus über Etagenwohnungen bis hin zu exklusiven Penthousewohnungen sowie multiplen Raumkonzepten für Büros. Im Norden, in Richtung Donau vervollständigt ein Hotel die Stadtteilentwicklung. Das innovative Konzept garantiert einen hohen Aufenthaltswert in einem lebendigen Stadtquartier, verbunden mit den Mobilitäts- und Versorgungsbedürfnissen städtisch geprägter Menschen. Die Baufertigstellung von Marina Bricks ist für das vierte Quartal 2020 geplant.

Anfrage Senden